Melk

Flagge Österreich

Österreich

     



Melk in Bildern (Rundgang)

Angebote: Hotels in Melk


Melk :

  • Österreich
  • Bundesland Niederösterreich
  • 5.600 Einwohner
  • PLZ A-3390
  • Vorwahl  +43 (0) 2752

Rundgang / Sehenswürdigkeiten :

  • Bahnhof Melk von 1856
  • Abt Karl-Straße
    • Kellerstöckl
    • diverse Villen aus dem 19. Jahrhundert, Nr.7, 9, 10, 11,12, 14
    • Klosterschule von 1900, Nr.13
    • Villa Loos von 1901, Nr.16
  • J. Haidvogl-Gasse
    • Nibelungenturm (Postturm), Nr.6
  • Babenbergerstraße
    • Ehem. Landgericht (ehem. Forstmeisterhaus) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Wohnhaus von 1909, Nr.4
  • Abbé Stadler-Gasse
    • Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert
    • Bankgebäude, Nr.6
  • Zaglauergasse
    • Stadtmauer
  • A. B. Dietmayr-Straße
    • Stift Melk von 1746, Nr.1
  • Wiener Straße
    • Bürgerhäuser aus dem 16.-19. Jahrhundert
    • Bischöfliches Seminar von 1905 mit Kapelle von 1903
  • Klostersteig
    • Stadtmauer
  • Rathausplatz
    • Kolomanbrunnen von 1687
    • Bürgerhäuser aus dem 15.-19. Jahrhundert
    • Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.3
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7
    • Bürgerhaus Zum Auge Gottes von 1600, Nr.8
    • Apothekerhaus (ehem. Lebzelterhaus) von 1657, Nr.10
    • Rathaus von 1575, Nr.11
  • Bahngasse
  • Bahnhofstraße
    • Bezirksgericht von 1878, Nr.1
    • Villa Seeböck von 1893, Nr.4
    • diverse Villen aus dem 19. Jahrhundert, Nr.5, 6, 8
    • Villa Haidvogel von 1894, Nr.7
    • Ehem. Hotel Bahnhof von 1895, Nr.12
  • Kirchenplatz
    • ehem. Benefiziatenhaus, Nr.3
    • Kath. Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt aus dem 15. Jahrhundert, Nr.10
    • Erlöserkirche von 1959, Nr.15
  • Hauptplatz
    • Figurenbildstock, hl. Johannes Nepomuk von 1736
    • Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert, Nr.6
    • Hotel Stadt Melk aus dem 19. Jahrhundert, Nr.1
    • Pfarrhof aus dem 17. Jahrhundert, Nr.5
  • Hauptstraße
    • Bürgerhäuser aus dem 16.-18. Jahrhundert
    • ehem. Salzstadel (ehem. Brotladen), Nr.13
  • Sterngasse
    • Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert
    • Gasthof Goldener Stern (ehem. Stiftstaverne) von 1736, Nr.17
    • Ehem. Rentamtshof des Stiftes (ehem. Posthof) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.19
  • Kremser Straße
    • Haus am Stein aus dem 15. Jahrhundert, Nr.2
    • Kramerturm und Reste der Stadtmauer aus dem 16. jahrhundert, Nr.6
  • Linzer Straße
    • Bürgerhäuser aus dem 15.-19.Jahrhundert
    • Hotel zur Post aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Altes Posthaus von 1792, Nr.3
    • Sternhof aus dem 16. Jahrhundert, Nr.6
    • Gasthof Weißes Lamm aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7
    • Altes Brauhaus von 1548, Nr.25
  • Prinzlstraße
    • Stadtmauer mit sog. Brauhausturm, Nr.3
  • Kirchenstrasse
  • Nibelungenlände
    • Stadttor (Sand- bzw. Wassertor)
    • Salzhof aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
  • Felsensteig
    • Prinzlhaus (Haus auf dem Stein), Nr.4
  • Fischergasse
    • Ehem. Schiffmeisterhaus, Nr.5


Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Pielach

  • Ortskapelle Pielach von 1908

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Pöverding

  • Ortskapelle Pöverding

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Schrattenbruck

  • Ortskapelle Schrattenbruck von 1878

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Spielberg

  • Herrenmühle aus dem 16. Jahrhundert, An der Herrenmühle 2

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Winden

  • Ortskapelle Winden von 1884
  • Straßenbrücke über den Melkfluss von 1849
Allgemeine News Werbe Partner Interrail Impressum Datenschutz Kontakt