Salzburg

Flagge Österreich

Österreich

     



Salzburg in Bildern (Rundgang)

Special: Weihnachten in Salzburg

Angebote: Hotels in Salzburg


Salzburg :

  • Österreich
  • Bundesland Salzburg
  • 154.200 Einwohner
  • PLZ von A-5010 bis A-5033
  • Vorwahl  +43 (0) 662

Rundgang / Sehenswürdigkeiten :

  • Südtiroler Platz
    • Hauptbahnhof von 1860, Nr.1
  • Elisabethstraße
    • Ehemaliges Caspisschlössl (Schloss Schöneck, Villa Haimerle) von 1685, Nr.39
  • Rainerstraße
    • Faberhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.2
    • Faberhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.4
    • Wohnhaus, Nr.5
  • Mirabellplatz
    • Mirabellgarten von 1690
    • Salzburger Zwergelgarten (Pigatlgarten, Pagodengarten) von 1690 im Mirabellgarten
    • Schloss Mirabell von 1606, Nr.3-4
    • Pfarrhof St. Andrä von 1900, Nr.5
    • Kath. Pfarrkirche St. Andrä von 1892, Nr.5a
  • Makartplatz
    • Bürgerhaus Jetzelsberger aus dem 18. Jahrhundert, Nr.1
    • Graf-Überacker-Palais (ehem. Makart-Postamt) von 1601, Nr.6
    • Mozarts Wohnhaus von 1617, Nr.8
  • Schwarzstraße
    • Bazargebäude von 1882, Nr.1
    • ehem. Kreuzwirtshaus von 1600, Nr.4
    • Arkadenhof, Nr.6
    • Landestheater aus dem 18. Jahrhundert, Nr.22
    • Salzburger Marionettentheater von 1913, Nr.24
    • Mozarteum mit Pavillon, Nr.26
  • Makartsteg
  • Ferdinand-Hanusch-Platz
    • Wandbrunnen, Nr.4
  • Hagenauerplatz
  • Getreidegasse (nach link Richtung Rathausmarkt abbiegen, Beschreibung später während des Rundganges)
  • Rathausplatz
    • Rathaus von 1523, Nr.1
  • Kranzlmarkt
    • Duschlhaus von 1452, Nr.3
  • Klampferergasse
    • Spitalhaus von 1408, Nr.3
  • Alter Markt
    • Wetterhäuschen von 1888
    • Florianibrunnen von 1488
    • Kaufmann Spänglerhaus von 1743, Nr.2
    • Zulehnerhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.5
    • ehem. Hofapotheke, Nr.6
    • Bürgerhaus von 1800, Nr.6
    • Café Tomaselli von 1700 (ältestes Kaffeehaus in Österreich), Nr.9
    • Gschwendtner'sche Behausung von 1800, Nr.10
    • Wohn- und Geschäftshaus von 1336, Nr.11
    • Kaufmann Metzgerhaus von 1366, Nr.11
    • Rothwang Haus, Nr.13
    • Haus Steindl, Nr.14
    • Kaufmann Lechnerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.15
  • Goldgasse
    • Reitsamerhaus, Nr.5
    • Hofgeigenmacherhaus (Fragnerhaus, Melblerhaus), Nr.6
    • Schnitlauerhaus (Sporerhaus), Nr.7
    • Hofbinderhaus, Nr.9
    • ehem. Kupferschmidhaus (Gasthaus zur blauen Ente), Nr.10
    • Brucknerhaus, Nr.11
    • Schönslebenhaus (Baumeisterhaus), Nr.12
    • Drahtzieherhaus, Nr.14
    • Spinnstätterhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.15
    • Glasererhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.16
    • Zinngiesserhaus, Nr.19
  • Judengasse
    • In der Gugl (Pfanzelter Haus) von 1472, Nr.3
    • Wagnerhaus (Gruberhaus) von 1478, Nr.8
    • ehem. Gasthof Zum Mohren (Sylberherhaus) von 1423, Nr.9
    • Billichhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.10
    • Haus Fridel im Gmach von 1423, Nr.11
    • Seilerhaus, Nr.12
    • Freissuf'sche Behausung aus dem 17. Jahrhundert, Nr.13
    • Koflerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.14
    • Höllbräu aus dem 12 Jahrhundert, Nr.15
  • Waagplatz
    • Gerichtshaus oder Stadt-Trinkstube aus dem 12. Jahrhundert, Nr.1
    • Traklhaus von 1181, Nr.2
    • Bürgerhaus, Nr.5
    • Hanischenhaus (Greitnerhaus), Nr.6
  • Mozartplatz
    • Mozart-Denkmal von 1842
    • ehem. Waaghaus (ehem. Café Glockenspiel), Nr.3
    • Rehlingen-Stadtpalais von 1383, Nr.4
    • Imhofstöckl (Zeugwartstöckl) und Stadtmauer von 1620, Nr.5
    • Kanonikalhöfe-Domherrenhäuser mit Wehrmauer aus dem 17. Jahrhundert, Nr.8-10
  • Kaigasse
    • Stumpfeggerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Das Prolisches Haus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.3
    • ehem. St. Salvatorskirche (rote Bruderschaftskirche) von 1421, Nr.4
    • ehem. Kremsisches Haus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.5
    • sog. Rothe Bruderschafts-Meßnerhaus, Nr.6
    • Endriesenhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7
    • Hotel Weiße Taube von 1365, Nr.9
    • ehem. Domdechantei von 1613 und Trakl-Brunnen, Nr.12
    • ehemaliger Kanonikalhof von 1401, Nr.13
    • ehem. Kanonikalhof (Graf Strassoldsches Capitularhaus) von 1385, Nr.14
    • Höglwörtherhof aus dem 16. Jahrhundert, Nr.15
    • ehem. Rentmeisterstöckl und ehem. Kanonikalhof von 1404, Nr.16
    • Schwarzenbergsches Kanonikatshaus (ehem. Höglwörtherhof, Domherrenhof) von 1434, Nr.17
    • Lavanterhof (ehem. Kanonikalhof), Nr.18
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.22
    • Bäckerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.24
    • Pflegerwirtshaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.33
    • Kasererbräuhaus von 1421, Nr.33
    • Eislhaus (Baron Auerhaus), Nr.35
    • Post- oder Berchtesgadener Hof, Nr.37
    • Gurkerhof von 1424, Nr. 39-43
  • Chiemseegasse
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Hoftischlerhaus, Nr.2
    • Kochmayerhaus von 1565, Nr.2
    • Wohn- und Geschäftshaus von 1457, Nr.4
    • Knoblauchhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.5
    • Chiemseehof von 1694, Nr.8
  • Krotachgasse
    • Kunzingerhaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.5
    • ehem. Kaplanstöckl aus dem 15. Jahrhundert, Nr.7
  • Pfeifergasse
    • Puchhaimhaus (Risenhaus), Nr.2a
    • Maurermeisterhaus von 1438, Nr.4
    • Kalkantenhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.8
    • Kumpfmühle, Nr.11
    • Kumpfmüllerstöckl und Kumpfmüllertor, Nr.13
    • Hofhaimerhaus von 1526, Nr.18
  • Kajetanerplatz
    • Kajetanerkirche und ehem. Kloster/Krankenhaus der Barmherzigen Brüder von 1697, Nr.1
    • Elefantenhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.3
    • Ritterhaus (Rötherhaus, eigentlich Gutratherhaus) von 1380, Nr.4
  • Schanzlgasse
    • Martinihaus (Gasthaus zur Glocke) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.2
    • Bierführerhaus, Nr.4
    • Eggerstöckl, Nr.6
    • Friesacherhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.8
    • Schmiedhaus (Knollhaus), Nr.10
    • Stab- und Glockengießerhaus, Nr.12
    • ehem. Nonntaler Tor, Nr.14
  • Nonnberggasse
    • Benediktinen-Frauenstift Nonnberg von 712, Nr.1-8
    • Mesnerhaus in Nonntal, Nr.12
  • Festungsgasse
    • Talstation der Festungsbahn von 1892, Nr.4
    • Stieglbräukeller (Wallmannsbergerbehausung) von 1925, Nr.8
  • Mönchsberg
    • Edmundsburg von 1696, Nr.2
    • Metzgerhäusl (Spänglervilla) von 1354, Nr.3
    • Göbelbehausung (Wohnhaus Herzog) von 1442, Nr.4
    • Esinger-Haus (Mayerhaus am Mönchsberg) aus dem 14. Jahrhundert, Nr.6
    • Kemptenhaus (Tomaselli-Villa) von 1350, Nr.8
    • Abtsturm (St. Peter- oder Lambergturm) von 1586, Nr.9
    • Freyschlössl (ehem. Mayerei am rothen Thurm) aus dem 14. Jahrhundert, Nr.15
    • Konstantinturm (Kupelwieser-Schlössl) aus dem 14. Jahrhundert, Nr.17
    • Barbaraturm (ehem. Pulverturm) von 1733, Nr.17d
    • Grasmayr-Villa (Hoferburg) von 1656, Nr.18
    • Marketenderschlößl von 1560, Nr.21
    • Apostolatshaus der Pallottiner (Johannesschlößl mit Kapelle) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.24
    • Meierhof (Oslmaiergut), Nr.25
    • Festung Hohensalzburg von 1077, Nr.34
    • Lodronschen Stadtbefestigung auf dem Festungs-, Mönchs- und Nonnberg samt Türmen und Toren aus dem 13. Jahrhundert
  • Festungsbahn
  • Bierjodlgasse
    • Petrisches Binderhaus, Nr.2
    • Tischler-Stöltlhaus, Nr.4
  • Herrengasse
    • Nikolaistöckl, Nr.3
    • Gasthaus Zum weißen Kreuz von 1687, Nr.8
    • Stöcklhaus, Nr.10
    • Leyerbrunhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.14
    • Färberstöckl, Nr.16
    • Flecknerhaus aus dem 14. Jahrhundert, Nr.18
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.26
    • Hirtenhaus (Schallhamerhaus), Nr.28
    • Hoftischlerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.30
  • Kapitelplatz
    • Kapitelschwemme aus dem 17. Jahrhundert
    • Dompropstei von 1600, Nr.1
    • Christkönigskolleg, Nr.2a
    • Ehem. Domkapitlisches Objekt (ehem. Granarium, Kapitelkastnerhaus und Mühle), Nr.3,4,5
  • St.-Peter-Bezirk
    • Stift Sankt Peter (Benediktinererzabtei St-Peter) von 696
    • Stiftskirche St.Peter von 1130
  • Kapitelgasse
    • Erzbischöfliches Palais von 1690, Nr.2
    • Kapitelhaus von 1598, Nr.4
    • Firmian-Salm-Haus von 1610, Nr.5-7
  • Residenzplatz
    • Residenzbrunnen (Hofbrunnen)
    • Residenz Salzburg von 1120, Nr.1
    • Bürgerhaus von 1740, Nr.3
    • Wohn- und Geschäftshaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.4
    • Benefiziatenhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.6
    • Kath. Filialkirche (Michaelskirche) von 1776, Nr.8
    • Neue Residenz von 1602, Nr.9
  • Brodgasse
    • Winkler- oder Wallnerhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.3
    • Pramsteidlhaus, Nr.11
    • Goldarbeiter Maierhaus, Nr.13
  • Domplatz
    • Mariensäule von 1771
    • Salzburger Dom (Dom hll. Rupert und Virgil) von 774
  • Franziskanergasse
    • Franziskanerkloster Salzburg von 1583, Nr.5
    • Franziskaner Kirche von 1498
  • Sigmund-Haffner-Gasse
    • Hotel Elefant aus dem 15. Jahrhundert, Nr.4
    • Haffnerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.6
    • Gusettihaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7-9
    • Gerstorferhaus (Schlossganglhaus) von 1377, Nr.8
    • Ritzerbogenhaus von 1294, Nr.10
    • Zipfer Bierhaus aus dem 14. Jahrhundert, Nr.12
    • Wohn- und Geschäftshaus von 1365, Nr.14
    • Franziskanerkirche Unsere Liebe Frau aus dem 8. Jahrhundert, Nr.15
    • Stadtpalais (Langenhof) von 1670, Nr.16
    • Wohn- und Geschäftshaus aus dem 14. Jahrhundert, Nr.18
    • Museum Rupertinum von 1350, Nr.22
  • Max-Reinhardt-Platz
    • Wilder-Mann-Brunnen von 1641
  • Hofstallgasse
    • Kleines Festspielhaus, Nr.1
    • Felsenreitschule von 1693, Nr.1
    • Großes Festspielhaus, Nr.1
  • Herbert-von-Karajan-Platz
    • Hofmarstallschwemme von 1695
    • Neutor (Sigmundstor) von 1764
    • hinteres Spitalschmiedhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Hinteres Färberhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.2
    • Schüttkasten am Neutor aus dem 17. Jahrhundert, Nr.11
  • Universitätsplatz
    • Alte Universität von 1655, Nr.1
    • Schillerdenkmal von 1859, Nr.1
    • Wohn- und Geschäftshaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.6
    • Bürgerhaus aus dem 14. Jahrhundert, Nr.9
    • Hinterhaus des Schrankenbäckerhauses aus dem 16. Jahrhundert, Nr.13
    • Kollegienkirche (Universitätskirche) von 1707, Nr.20
  • Bürgerspitalgasse
    • ehem. Bürgerspital (Admonter Hof, Spielzeugmuseum), Nr.2
    • Kath. Pfarrkirche (Bürgerspitalskirche hl. Blasius, Heilig-Geist-Kirche) von 1330, Nr.2
    • Stadttor (Gstättentor, Schleiferbogen) von 1417, Nr.4
  • Getreidegasse
    • Schidenhofenhaus von 1363, Nr.1
    • Ranftlhaus von 1370, Nr.2
    • Schatz-Durchhaus von 1363, Nr.3
    • Apotheke (Zum Goldenen Biber) von 1608, Nr.4
    • Zezi-Kaufmannhaus von 1200, Nr.5
    • Gritzenbergerhaus von 1334, Nr.6
    • Reifenstuhlhaus von 1416, Nr.7
    • Mühlsteigerhaus (Ramsauerhaus) von 1334, Nr.8
    • Mozarts Geburtshaus von 1408, Nr.9
    • Gollhoferhaus (Sailerwirt) von 1424, Nr.10
    • Schrankenbäckerhaus von 1380, Nr.11
    • Kammerlohrhaus von 1424, Nr.12
    • Feiertagshaus von 1425, Nr.13
    • Kronhaus von 1438, Nr.14
    • Azwangerhaus von 1412, Nr.15
    • Gschwendtnerhaus (Haus an der Alben) aus dem 14. Jahrhundert, Nr.16
    • Rabelbäckerhaus von 1360, Nr.17
    • Wohn- und Geschäftshaus von 1385, Nr.19
    • Zum Wilden Mann (Sattlerstöckl) von 1500, Nr.20
    • Kaltenbrunnerhaus (Fabrizenhaus) von 1387, Nr.21
    • Niederleghaus von 1238, Nr.22
    • Wohn- und Geschäftshaus von 1387, Nr.23
    • Reutterhaus (Lambergerhof mit Teil der Stadtmauer) von 1414, Nr.24
    • Nußdorferhaus (Schwabenhaus)) von 1372, Nr.25
    • Mödlhammerhaus/zum goldenen Löwen von 1414, Nr.26
    • Baron Lassberg-Haus von 1387, Nr.27
    • Sailerstöckl von 1389, Nr.28
    • Sternbäckerhaus aus dem 13. Jahrhundert, Nr.29
    • Schafmannhaus von 1830, Nr.30
    • Hotel Goldenes Horn (Zur Grünen Linde) von 1434, Nr.31
    • Tuchschererhaus vonb 1406, Nr.32
    • Reitterhaus von 1434, Nr.32
    • Sternbräu mit Arkadenhof und Sternstöckl von 1408, Nr.34-36
    • ehem. Stockhamer’sche Behausung von 1407, Nr.35
    • Hotel Goldener Hirsch von 1407, Nr.37
    • Kaspis (Altes Sternhaus) von 1321, Nr.38
    • Kollegimesnerhaus (Schinaglhaus) von 1407, Nr.39
    • Haselbäckerhaus von 1402, Nr.40
    • Gasthaus Zur Blauen Gans (Täublhaus) von 1434, Nr.41-43
    • Fragnerhaus von 1402, Nr.42
    • Wieserhaus von 1402, Nr.44
    • Färberhaus von 1455, Nr.45
    • Kupferschmiedhaus (Lebzelter-Thaller-Haus) von 1402, Nr.46
    • Ehem. Wagnerhaus (Spitalschmiedhaus) von 1322, Nr.47
  • Badergäßchen
    • Mesnerhaus (Mirabellmesnerhaus, baut auf Stadtmauer von 1280 auf), Nr.4
  • Gstättengasse
    • ehem. Schleifmühle aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Schlosserhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.3
    • Älteste Bäckerei Salzburgs, Nr.4
    • Maurermeisterhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7
    • Hutmacher Goberhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.11
    • Talstation Mönchsberg-Lift, Nr.13
    • Bürgerhaus von 1682, Nr.25
    • sog. Zweites Sternhaus von 1669, Nr.27
    • sog. Äußeres Fragnerhaus von 1682, Nr.29
    • sog. Viertes Stern- oder Nachtkönighaus von 1682, Nr.31
    • Bürgerhaus von 1682, Nr.33
    • Bürgerhaus von 1682, Nr.35
    • Naglschmiedhaus von 1682, Nr.37
  • Ursulinenplatz
    • Pflastererhaus von 1687, Nr.2
    • Hodeshaus (ehem. Berglkirche) von 1802, Nr.4
    • Naglschmiedbehausung aus dem 17. Jahrhundert, Nr.6
    • Windenmacherhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.7
    • Klausentor aus dem 13. Jahrhundert, Nr.10
  • Museumsplatz
    • Haus der Natur (ehem. Ursulinenkloster) von 1726
  • Anton-Neumayr-Platz
    • Marienbrunnen von 1692
    • Mayrhaus (Binderhaus), Nr.1
  • Griesgasse
    • Bergerhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.1
    • Stadtgerichtsdienerhaus, Nr.3
    • ehem. fürstliche Pfennigstube aus dem 17. Jahrhundert, Nr.4
    • Bürgerhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.6
    • Griesbaderhaus, Nr.7
    • Marianum aus dem 17. Jahrhundert, Nr.8
    • Trenkthor (Löchlbogen) von 1280, Nr.9
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.11
    • Kronhaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.15
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.17
    • Fleischbankstock von 1608, Nr.19
    • ehem. Schmiede am Trenkthore aus dem 17. Jahrhundert, Nr.27
    • Köglhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.27
    • Fuchsenhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.29
    • Fischwässerer- oder Fuchsenhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.31
  • Franz-Josef-Kai
    • Salzachweibchenbrunnen von 1867
    • Schiffmeister Gugghaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.5
    • Bürgerhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.9
    • Bürgerhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.15
    • ehem. Ursulinenkirche (Markuskirche) von 1618, Nr.21
  • Rudolfskai
    • Universität Salzburg (Ehem. k.k. Staatsgewerbeschule), Nr.42
  • Josef-Preis-Allee
    • ehemaliger Meierhof, Nr.11
    • Berchtoldvilla, Nr.12
  • Erzabt-Klotz-Straße
    • Petersbrunnhof von 1625, Nr.22
  • Brunnhausgasse
    • Brunnhaus von 1664, Nr.5
    • Wäscherhaus aus dem 17. Jahrhundert, Nr.16
    • Daunschlössl (Villa Berta) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.29
  • Erhardgäßchen
    • sog. Mayburgerhaus von 1869
  • Nonntaler Hauptstraße
    • Pfarrhof (ehem. Erhardspital) von 1310, Nr.12
    • Kath. Pfarrkirche hl. Erhard (ehem. Spitalskirche) von 1404, Nr.12a
    • Bürgerspital (ehem. Erhardsspital) von 1603, Nr.14
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.18
    • Nonntal-Wirtshaus zum Weißen oder Goldenen Rössel von 1380, Nr.20
    • Hagenauerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.24
    • ehem. Waschhaus des Stiftes Nonnberg von 1552, Nr.27
    • Nonnberghof (Ehem. Meierhof des Klosters Nonnberg) aus dem 18. Jahrhundert, Nr.42
    • ehem. Fürsterzbischöfliches Jägerhaus von 1643, Nr.46
    • Schloss Neudegg mit Kapelle von 1460, Nr.51-53
    • Gestüthof von 1579 (Verwalterhaus), Nr.58
  • Hellbrunner Straße
    • Künstlerhaus Salzburg von 1885, Nr.3
  • Freisaalweg
    • Schloss Freisaal von 1392, Nr.31
  • Rudolfsplatz
    • ehem. k.k Landesgerichtsgebäude und Gefangenenhaus von 1909, Nr.2
  • Arenbergstraße
    • Altes Prutscherhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.1
    • Villa Ferch-Erggelet von 1596, Nr.2
    • Mesnerhaus (Priesterhausstöckl), Nr.6
    • Schloss Arenberg aus em 14. Jahrhundert, Nr.8
    • Schuhmacher Glocknerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.9
    • Das Weber Unfriedhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.11
    • Altes Kranzlbinderhaus (Maurer Peterl Haus) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.13
    • Branntweinbrennerhaus von 1523, Nr.17
    • ehem. Kalbsohrbehausung aus dem 16. Jahrhundert, Nr.29
    • Schloss Elsenheim von 1449, Nr.35
  • Steingasse
    • Engelwirtbrunnen von 1696
    • Eliashaus, Nr.1
    • Schreiberhaus (Putzenhaus, Siebenweiberhaus), Nr.3
    • Faßbindermeisterhaus, Nr.5
    • Herzog Nessler-Haus (Joseph Mohr Geburtshaus), Nr.9
    • Zirklschmiedhaus, Nr.10
    • Binder- oder Weingartenhaus, Nr.11
    • kleines Binderhaus, Nr.13
    • Hußdorferhaus (Feilnerhaus), Nr.15
    • Zimmermannhaus, Nr.17
    • Schwersteinhaus (Farbenreiberhaus), Nr.19
    • Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.22
    • Stadttor (Inneres Steintor) von 1290, Nr.23
    • Bürgerhaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.24
    • Nagelschmiedhaus, Nr.27
    • Weber Gruberhaus, Nr.33
    • Kahsbacher-Weberhaus, Nr.35
    • Kendlerbehausung (Burgrechtshaus) aus dem 15. Jahrhundert, Nr.37
    • Zimmermann-Leitlhaus, Nr.39
    • Zainingerhaus (Neues Häusel am Imberg) von 1600, Nr.41
    • Badermündlbehausung, Nr.43
    • Zimmermeisterhaus, Nr.51
    • Stöcklschneiderhaus, Nr.53
    • Bortenmacherhaus, Nr.55
    • Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.59
    • Weber-Huberhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.61
    • Nonbergmeßnerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.63
    • Haus der Steinmetz-, Maurer- und Zimmerleutzeche aus dem 16. Jahrhundert, Nr.65
    • Hafnerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.67
    • Mauthaus, Nr.69
  • Giselakai
    • Wechslerhaus (Lasserhaus), Nr.1
    • Hotel Stein von 1399, nr.3-5
    • Wimmerhaus, Nr.7
    • Englwirtshaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.11
    • Sleytzerhaus von 1428, Nr.15
    • Gasthaus aus dem 15. Jahrhundert, Nr.17
  • Platzl
    • Zum Goldenen Kreuz (Zellereck), Nr.2
    • Rablbäckhaus, Nr.4
  • Imbergstiege
    • Steinstiege zur Johanneskirche und zum Kapuzinerkloster
    • Apothekerhaus (Bürstenbinderhaus), Nr.1
    • Stöckl samt Gärtl und Höfl, Nr.2
    • Kath. Filialkirche, St. Johann am Imberg, Nr.3
    • Benefiziatenhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.4
    • Burgrechtsbehausung, Nr.5
    • Ircher-/Lederer- oder Hafnerhaus, Nr.7
    • Weissgerberhaus (Ledererhaus, Parchanterhaus), Nr.9
    • Wertherhaus, Nr.11
    • Schwarzenbergerhaus, Nr.17
    • Weissgerberhaus (Färberhaus, Schiffmannhaus), Nr.19
    • Pelzhüttenwirtshaus (Zum Goldenen Anker), Nr.23a
    • Villa Hedwig (Grünanger Villa am Quai), Nr.24
    • sog. Weinkamerhaus, Nr.25
  • Kapuzinerberg
    • Kreuzweg am Kapuzinerberg von 1744
    • Lodronsche Stadtbefestigung Kapuzinerberg von 1632
    • Befestigungsanlage, Felixpforte von 1632, Nr.4
    • Paschinger Schlössl aus dem 17. Jahrhundert, Nr.5
    • Kapuzinerkloster und -kirche, hl. Bonaventura, Trompeterschlössl von 1596, Nr.6
    • Wachstöckl, Nr.7
    • Franziskischlößl und Befestigungsanlagen von 1629, Nr.9
  • Fürbergstraße
    • ehem. Weiherhof aus dem 18. Jahrhundert, Nr.40
  • Pausingerstraße
    • Schloss Blumenstein von 1635, Nr.6
  • Lederergasse
    • Bürgerhaus mit Innerem Lederertor, Nr.2
    • Ledererhaus (Messner- oder Zellnerhaus), Nr.3
    • Lederer-Hofmannhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.4
    • Gerberhaus vonb 1422, Nr.5
  • Bergstraße
    • Bürstenbinderhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.8
    • Lodronsches Haus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.16
    • Winkler- oder Gugenbergerhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.18
    • Waserbrennerhaus, Nr.19
    • Bordenwirker-Pöheimhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.21
  • Linzer Gasse
    • Danzbergerhaus, Nr.3
    • Hotel Zur Goldenen Traube, Nr.4
    • Apotheke Zum weißen Engel (Engelapotheke) von 1512, Nr.7
    • Goldschmiedhaus, Nr.8
    • Gablerbräuhaus von 1408, Nr.9
    • Lampl Wirtshaus (Metzger Pichler Haus), Nr.10
    • Haus vor dem Osterthor beym Gapler von 1399, Nr.11
    • ehem. Köllersperger-Haus, Nr.12
    • Franziskustor (Kapuzinertor, ehem. Trompeter- oder Wieserhaus) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.14
    • Gasthaus zum weißen Rößl, Nr.15
    • Bäckerbehausung, Nr.20
    • Altes Postschaffnerhaus aus dem 16. Jahrhundert, Nr.21
    • Kupferschmiedhaus, Nr.23
    • Hechtenwirtshaus, Nr.26
    • Büchsenmacherhaus, Nr.28
    • altes Kupferschmiedhaus, Nrt.30
    • ehem. Glockengießerei Oberascher von 1724, Nr.31
    • Essigmandlhaus (Lederzurichterhaus), Nr.32
    • Wagnerhaus von 1452, Nr.36
    • Dreikönigshaus, Nr.38
    • Fragnerhaus von 1713, Nr.40
    • ehem. St. Sebastian-Bruderhaus von 1532, Nr.41
    • St. Sebastianskirche von 1512, Nr.41b
    • Moosleitnerhaus, Nr.42
    • Zum Turisten aus dem 16. Jahrhundert, Nr.43-45
    • Metzger Buchnerhaus (ehem. Gasthaus Zum alten Fuchs) aus dedm 16. Jahrhundert, Nr.47
    • Ausreiterhaus, Nr.49
    • Klimpfenhaus (Leyerbrunnhaus) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.52
    • Metzger Bscheidlhaus, Nr.54
    • Das Französische Hutterhaus, Nr.56
    • Bründlhaus von 1690, Nr.60
    • Metzgerhaus von 1608, Nr.62
    • Schoberbehausung, Nr.64
    • Orgelmacherhaus (Fassbinderhaus) von 1753, Nr.66
    • Lehenrößlerhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.68
  • Schallmooser Hauptstraße
    • Doppelkruzifix aus dem 16. Jahrhundert (bis 1599 Richtstätte), bei Nr.32
  • Paris-Lodron-Straße
    • Loretokloster von 1637 und Umfassungsmauer, Nr.4
    • Loretokirche von 1648, Nr.6a
  • Dreifaltigkeitsgasse
    • Cafe Koller aus dem 19. Jahrhundert, Nr.2
    • ehem. Münchnerhof von 1374, Nr.3
    • Stadtkochhaus, Nr.4
    • ehem. Münchnerhof, Nr.5
    • Dreifaltigkeitskirche von 1702 und Priesterhaus, Nr.12
    • Ehem. Borromäum, Mozarteum (Paris Lodronscher Primogeniturpalast) von 1643, Nr.15
  • Hubert-Sattler-Gasse
    • Hellerhaus, Nr.5
    • Hellerhaus, Nr.7
  • Faberstraße
    • Hellerhaus aus dem 19. Jahrhundert, Nr.7
    • ehem. Hotel Habsburg von 1903, Nr.10
    • Hellerhaus, Nr.11
  • Auerspergstraße
    • Wohn- und Geschäftshaus, Nr.14
    • Wohn- und Geschäftshaus, Nr.16
  • Elisabethkai
    • Evang. Pfarrkirche A.B., Christuskirche von 1867, Nr.22a
  • Müllner Steg
  • Müllner Hauptstraße
    • Villa mit Schifferkreuz aus dem 18. Jahrhundert, Nr.2
    • ehem. Klausenkaserne von 1697, Nr.3
    • Leprosenhaus und Leprosenhauskirche Hll. Hieronymus und Antonius Eremit aus dem 13. Jahrhundert, Nr.6
    • Delphinbrunnen von 1727, vor Nr.26
    • ehem. Schwanenwirthshaus (Gasthof Krimpelstätter) von 1548, Nr.31
    • Kirche des ehem. Mädchenwaisenhauses, Nr.48
    • Johannesspital, Spitalkirche St. Johann von 1704, Nr.48
    • Johannesspital, Müllegger-Tor, Nr.48
  • Bärengäßchen
    • Bärenwirt aus dem 15. Jahrhundert, Nr.1
  • Salzachgäßchen
    • Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern mit Kirche von 1851, Nr.3
  • Strubergasse
    • Ansitz Eitzenbergerhof (Maßenhof, Literaturhaus Salzburg) von 1600, Nr.23
  • Lehener Straße
    • ehem. Lürzerhof aus dem 17. Jahrhundert, Nr.1a
  • Aiglhofstraße
    • Aiglhof mit Gartenbaudenkmälern aus dem 14. Jahrhundert, Nr.20
  • Reichenhaller Straße
    • Salzburger Zwerge, Nr.50
  • Hübnergasse
    • Herz-Jesu-Asylkirche von 1878
  • Augustinergasse
    • Kath. Pfarrkirche Mülln, unserer lieben Frau Mariae Himmelfahrt aus dem 15. Jahrhundert, Nr.1a
    • Müllner Bräu (ehem. Kloster von 1621), Nr.4
    • Weberhaus aus dem 18. Jahrhundert, Nr.28a

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Aigen

  • Aigner Straße
    • Flederbachschlössl von 1360, Nr.13
    • Hauskapelle Mariä Himmelfahrt, Nr.27
  • Dr.-Petter-Straße
    • Abfalterhof (Villa Preuschen), Nr.73
  • Ernst-Grein-Straße
    • Villa Joachim (Villa Schmerling, Turmhaus) von 1876
  • Fürbergstraße
    • Vogelsang- oder Luegermayrschlößl in Parsch, Nr.65
  • Gaisbergstraße
    • Ehemalige Feigenkaffeefabrik Hofer, Nr.6
    • Fondachhof in Parsch von 1122, Nr.46
    • Villa Schmederer von 1889
  • Gänsbrunnstraße
    • Gänsbrunnkapelle von 1800, bei Nr.1
  • Glaserstraße
    • Doktor-Schlössl von 1116, Nr.7
  • Schwarzenbergpromenade
    • Kath. Pfarrkirche Aigen, hl. Johannes der Täufer von 1411, Nr.40
    • Schloss Aigen von 1402, Nr.42
  • Traunstraße
    • Villa Trapp von 1863, Nr.34

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Gnigl

  • Eichstraße
    • Kath. Pfarrkirche Gnigl von 1738, Nr.43a
  • Grazer Bundesstraße
    • Gartenbaudenkmäler (Die vier Jahreszeiten im Minnesheim Park)
    • ehem. St. Anna-Spital von 1697, Nr.6
    • Knollen- oder Wäschergütl (Doktorhaus) aus dem 16. Jahrhundert, Nr.16
    • Freyhammeranwesen, Nr.19d
    • Schloss Minnesheim von 1644, Nr.22
    • Staudingers Kunstmühle (Mosermühle, ehem. Au- oder Neumüll) aus dem 15. Jahrhundert, Nr.29
  • Kühbergstraße
    • Schloss Neuhaus von 1219, Nr.1
  • Linzer Bundesstraße
    • Rauchenbichlerhof von 1120, Nr.1
  • Mühlstraße
    • Haslachmühle von 1701, Nr.18
  • Robinigstraße
    • Robinighof (Kochhof) von 1744, Nr.35

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Hallwang

  • Berg-Sam
    • Gut Nußdorf bzw. Berndlgut von 748, Nr.22

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Itzling

  • Kirchenstraße
    • Kath. Pfarrkirche Itzling, hl. Antonius von Padua von 1903, Nr.22b

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Leopoldskron

  • Leopoldskronstraße
    • Schloss Leopoldskron aus dem 18. Jahrhundert, Nr.56
  • Moosstraße
    • Kath. Pfarrkirche, Pfarrkirche Maria Hilf/zur Hl. Maria von 1858, Nr.73a

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Liefering

  • Lexengasse
    • Pfarrhof, Baldehof (Lechner-, Grafengut) aus dem 18. Jahrhundert, Nr.1
  • Lieferinger Hauptstraße
    • Fischerhaus Könighäusl von 1658, Nr.46
    • Schloßbauerngut mit Annenkapelle, Nr.86
    • Kath. Pfarrkirche Liefering, hll. Petrus und Paulus aus dem 8. Jahrhundert, Nr.87

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Maxglan

  • Maxglaner Hauptstraße
    • Stechlgütl, Nr.61
  • Rochusgasse
    • Gutshof der Stieglbrauerei (Rochusmayrhof mit Kapelle), Nr.6
  • Siezenheimer Straße
    • ehem. Mesnerhaus von 1652, Nr.7
    • Kath. Pfarrkirche Maxglan, hl. Maximilian von 1500, Nr.7a

Weitere Sehenswürdigkeiten im Ortsteil Morzg

  • Alpenstraße
    • Hofkapelle des Herrenhauses Kasererhof, Nr.6
  • Eschenbachgasse
    • Schloss Herrnau von 1631, Nr.21
  • Fürstenweg
    • Schlossanlage Hellbrunn von 1615, Nr.37
  • Gneiser Straße
    • Kath. Pfarrkirche hl. Vitus, Nr.62b
  • Hellbrunner Allee
    • Schloss Kayserburg aus em 17. Jahrhundert, Nr.48
    • Schloss Emsburg (Kreuzhofschloss) von 1620, Nr.52
    • Schloss Frohnburg von 1620, Nr.53
    • sog. Fischerhäusl, Nr.60
    • Kreuzhof aus dem 17. Jahrhundert, Nr.63
    • Schloss Emslieb von 1618, Nr.65
  • Kleingmainer Gasse
    • Buchholzhof, Nr.29
  • Morzger Straße
    • Rupertihof (Schlosshotel St. Rupert, Lasserhof) von 1650, Nr.31
    • Maria-Theresien-Schlössl von 1905, Nr.87

Spezialitäten :

  • Salzburger Nockerln
  • Mozartkugeln


Allgemeine News Über mich Interrail Impressum Datenschutz Kontakt