Nützliche Infos

Vaduz-Liechtenstein

Allgemeine Infos

Sommerzeit/Winterzeit:
Im Fürstentum Liechtenstein gelten die europäischen Regeln für Sommer- und Winterzeit: Am letzten Sonntag im März erfolgt die Umstellung auf Sommerzeit (die Uhr wird eine Stunde vorgestellt, von 2 auf 3 Uhr) und am letzten Sonntag im Oktober auf Winterzeit (die Uhr wird zurückgestellt von 3 auf 2 Uhr).

Netzspannung:
Die Netzspannung beträgt 230 Volt/ 50 Hertz Wechselstrom.

Strassenverkehr

Tempolimits:
Innerorts 50 km/h
Außerorts 80 km/h
Schnellstrassen 100 km/h (Gespanne nur 80 km/h)

Auf Bergstraßen muss das abwärtsfahrende Fahrzeug anhalten, falls die Situation dies erfordert..

Promillegrenze:
0,8 Promille

Halten und Parken:
Halteverbot besteht bei gelben Linien.

Parkverbot besteht auf gelben Kreuzen, die mit einer gelben Linie verbunden sind.

Mitführpflichten:
Keine allgemeine Warnwestenpflicht

Winterausrüstung:
Eine generelle Winterreifenpflicht besteht nicht.
Richtiges Verhalten bei Unfall und Panne:
Bei Personenschäden muß die Polizei auf jeden Fall gerufen werden. Bei Sachschäden wird die Verwendung des Europäischen Unfallberichts empfohlen.

Kraftfahrzeuge mit sichtbarem Karosserieschaden dürfen nur mit einer polizeilichen Schadensbestätigung das Land wieder verlassen.

Notrufnummern

Polizei:
117

Feuerwehr:
118

Rettungsdienst:
144

Notruf über Mobilfunk:
112

ADAC:
0049 89 22 22 22

Alle Angaben ohne Gewähr.

Allgemeine News Werbe Partner Interrail Impressum Datenschutz Kontakt